L-S-B allgemein

  • Ca. 75 % der Befragten nehmen wahr, dass ihnen das Lernen leichter fällt, wenn sie zu ihrem Lehrer eine besonders gute Beziehung haben.
  • Ungefähr 61 % der Schüler glauben, dass ihnen das Lernen schwerer fällt, wenn sie keine besonders gute Beziehung zu ihrem Lehrer haben.
  • Etwa 81 % der Befragten wünschen, Lehrer und Schüler in ihrer Klasse würden mehr Wert auf eine gute Beziehung zueinander legen.

                 (Quelle: Eigenes Foto)

(n=1 106 kaufm. Azubis; Geschlechter: w=124, m=982; Alter: M (21,08), SD (3,33), Me (21), min (16), max (46)).                                          Quelle: Eigene Untersuchung


Förderung der Fachkompetenz

  • Nehmen Sie die Anregungen Ihrer Schüler unbedingt ernst!
  • Zeigen Sie Ihren Schülern, dass Sie bei Lernproblemen für sie da sind!
  • Machen Sie nie den Fehler, fachliche Fragen Ihrer Schüler zu übergehen!
  • Zeigen Sie Ihren Schülern nie, dass Sie Unterrichtsinhalte langweilig finden!

     (Quelle: Eigenes Foto)

(n=279 kaufm. Azubis, Geschlechter: w=28, m=252; 1. Lehrjahr=86, 2. Lehrjahr=89, 3. Lehrjahr=104))                                    Quelle: Eigene  Untersuchung


Förderung der Methodenkompetenz

 

  • Gehen Sie aufgeschlossen und unvoreingenommen auf Ihre Schüler zu!
  • Zeigen Sie Ihren Schülern, dass Sie bei Lernproblemen für sie da sind!
  • Bevorzugen oder benachteiligen Sie nie bestimmte Schülertypen!
  • Kommunizieren Sie nie verbal unangemessen mit Ihren Schülern! 

      (Quelle: Eigenes Foto)  

(n=284 kaufm. Azubis, Geschlechter: w=38, m=247; 1. Lehrjahr=106, 2. Lehrjahr=102, 3. Lehrjahr=76))                                                   Quelle: Eigene  Untersuchung


Förderung der Sozialkompetenz

  • Nehmen Sie die Anregungen Ihrer Schüler unbedingt ernst!
  • Vermitteln Sie, dass Sie einen Lernzuwachs aller Schüler anstreben!
  • Bevorzugen oder benachteiligen Sie nie bestimmte Schülertypen!
  • Grenzen Sie nie einzelne Schüler aus dem Unterricht aus!

        (Quelle: Eigenes Foto) 

(n=271, kaufm. Azubis, Geschlechter: W=31, m=239; 1. Lehrjahr=79, 2. Lehrjahr=94, 3. Lehrjahr=98))                                                       Quelle: Eigene  Untersuchung


Förderung der Humankompetenz

  • Nehmen Sie die Anregungen Ihrer Schüler unbedingt ernst!
  • Beweisen Sie Ihren Schülern, dass Sie wirklich ehrlich zu ihnen sind!
  • Machen Sie nie den Fehler, fachliche Fragen Ihrer Schüler zu übergehen!
  • Signalisieren Sie nie, Sie hätten den Unterricht nicht fürsorglich vorbereitet!

        (Quelle: Eigenes Foto) 

(n=272, kaufm. Azubis, Geschlechter: W=27, m=244; 1. Lehrjahr=116, 2. Lehrjahr=80, 3. Lehrjahr=76))                                                     Quelle: Eigene  Untersuchung

 

zum Shop ...